Chronikstube

 

 

Die Chronikstube Mosnang wurde 1993 von Josef Hagmann gegründet. Sie ist im Gemeindehaus Mosnang. Hier werden Dokumente, Zeitungsausschnitte und Fotos über die Gemeinde Mosnang und deren Bewohner gesammelt und für die Geschichte archiviert. Alles Wissenswerte kann damit auch für zukünftige Generationen erhalten bleiben. Die Chronikstube wird privat betreut, von der Gemeinde aber unterstützt.  

 
 

Unsere Dokumentationen umfassen:

  • Personen- und Familiengeschichte
  • Topografie der Gemeinde
  • Wirtschaft, Gewerbe und Handwerk
  • Vereine und Körperschaften
  • verschiedene Themen, die erhaltens- und wissenswert sind
  • historische Fotos und Bilder über die Gemeinde
 

 

Das Team der Chronikstube Mosnang ist in der Regel am Montagvormittag anwesend. Besucher sind freundlich willkommen, am besten auf Voranmeldung. Auf Wunsch kann natürlich auch ein anderer Termin vereinbart werden. Kontaktieren Sie uns einfach.


Leiter Chronikstube

Josef Müller
071 983 29 17
jos.mueller@thurweb.ch


Mitarbeiter Chronikstube

Edgar Koller
071 983 20 90
ed.koller@thurweb.ch

Chronikstube Mosnang

Hinterdorfstrasse 6
071 982 70 85
chronikstube@mosnang.ch
 

 

Hier können Sie folgende Dokumente herunterladen:

 Chronik Mosnang 2014

 Chronik Mosnang 2015

 Chronik Mosnang 2016

 Portrait Chronikstube

 Portrait Chronikstube (MP4-Datei)

 Beitrag TVO zum Dorfbrand von 1886

 

 

 

 

Bilder aus vergangenen Tagen

Mosnang und seine Bewohner im letzten Jahrhundert
Edit Album Re-Order the Album Images

Bilder aus vergangenen Tagen

Mosnang und seine Bewohner im letzten Jahrhundert

  • Dorf Mosnang um 1900 (rechts oben: Rest. Grütli)
  • Mosnang aus Süden 1933 (Hintergrund: Nettenberg)
  • Dorf Mosnang 1934 (Blick von Hochwacht)
  • Flugaufnahme Dorf Mosnang 1945
  • Sonnenrain und Chürze 1965
  • Haus am Kirchplatz, ca. 1940er Jahre
  • Alter Konsum (1962 abgebrochen, Anbau neu)
  • Altes Schulhaus (heute Standort Post)
  • Sonnhalden 1965
  • Flugaufnahme Riet und Dreien, 1945
  • Dreien 1945 (Bäckerei/Käserei/alte Mühle/Sägerei)
  • Mühlrüti, ca. 1920
  • erstes Schulhaus Wiesen, ca. 1896
  • Libingen, um 1925
  • Jungviehschau 1926 auf der Bärenwiese
  • Heuernte bei Familie Bechtiger, Chürze, ca. 1920
  • Schmied Brändle
  • Männerchor Mosnang, 1942
  • Primarschule Mosnang, Jahrgänge 1946 / 1947
  • Pfarrkirche Mosnang vor 1958, alte Sakristei