Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein grosses Anliegen. Wir informieren Sie in dieser Datenschutzerklärung transparent und verständlich darüber, welche Daten wir über unsere Website sammeln und wie wir damit umgehen. 

Aus diesem Grund verwenden wir die Icons des Vereins PRIVACY ICONS. Sie sollen Ihnen dabei helfen, sich rasch einen Überblick über die Bearbeitung Ihrer Daten durch uns zu verschaffen.

Datenschutz auf einen Blick

Die hier aufgeführten Privacy Icons zeigen einfach und verständlich einzelne Aspekte Ihrer Datenbearbeitung.

Allgemeine Personendaten
Allgemeine Personendaten
Wir bearbeiten allgemeine Personendaten über Sie, z.B. Name und Kontaktdaten.
Standortdaten
Standortdaten
Wir bearbeiten Ihre Standortdaten.
Überlassene Personendaten
Überlassene Personendaten
Wir bearbeiten Personendaten, die Sie uns zur Verfügung stellen.
Erhobene Daten
Erhobene Daten
Wir bearbeiten Personendaten, die wir über Sie erheben.
Produktentwicklung
Produktentwicklung
Wir nutzen Ihre Personendaten für die Entwicklung und Verbesserung von Produkten und Dienstleistungen.
Datenweitergabe
Datenweitergabe
Wir geben Ihre Personendaten an andere Unternehmen weiter, die selber entscheiden können, wie sie die Daten nutzen.
Weltweit
Weltweit
Wir bearbeiten Ihre Personendaten auch ausserhalb der Schweiz und der EU.
Keine Finanzdaten
Keine Finanzdaten
Wir bearbeiten keine Finanzdaten über Sie.
Keine Gesundheitsdaten
Keine Gesundheitsdaten
Wir bearbeiten keine Gesundheitsdaten über Sie.
 Keine biometrischen Daten
Keine biometrischen Daten
Wir bearbeiten keine biometrischen Daten über Sie.
Keine Daten zur Privatsphäre
Keine Daten zur Privatsphäre
Wir bearbeiten keine Daten über Ihre Privat- und Intimsphäre.
Keine erhaltenen Daten
Keine erhaltenen Daten
Wir bearbeiten keine Personendaten, die wir von Dritten über Sie erhaltenen haben.
Kein Marketing
Kein Marketing
Wir nutzen Ihre Personendaten nicht für Marketing und Werbung.
Keine weiteren Zwecke
Keine weiteren Zwecke
Wir nutzen Ihre Personendaten nicht für weitere Zwecke ohne Zusammenhang mit der Kernleistung.
Keine automatischen Entscheide
Keine automatischen Entscheide
Wir treffen keine wesentlichen Entscheide vollautomatisch.
Kein Datenverkauf
Kein Datenverkauf
Wir verkaufen Ihre Personendaten nicht.
Kein Profiling
Kein Profiling
Wir analysieren nicht Ihr Verhalten und treffen keine Annahmen über Ihre Interessen und Präferenzen.
I. Was tun wir?

Die Gemeinde Mosnang, handelnd durch den Gemeinderat, Hinterdorfstr. 6, 9607 Mosnang, betreibt die Website www.mosnang.ch (nachfolgend als «wir» bezeichnet). Auf dieser Website können Sie sich unter anderem über unsere Tätigkeiten informieren, mit uns in Kontakt treten oder unsere Online-Services in Anspruch nehmen.

II. Über was informieren wir?
  1. Welche Daten wir über www.mosnang.ch bearbeiten.
  2. Welche Daten wir auf www.mosnang.ch sammeln.
  3. Gestützt auf welche Grundlagen wir Ihre Daten bearbeiten und zu welchem Zweck.
  4. Wie wir Ihre Daten bearbeiten.
  5. Unter welchen Voraussetzungen eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt.
  6. Wie lange wir Ihre Daten aufbewahren dürfen und wie wir diese sichern.
  7. Welche Rechte Sie haben und an wen Sie sich dafür wenden können.
III. Allgemeine Grundsätze

1. Gestützt auf welcher Grundlage und zu welchem Zweck bearbeiten wir Ihre Daten?

Wir bearbeiten Ihre personenbezogenen Daten, soweit dafür eine gesetzliche Grundlage besteht oder dies der Erfüllung einer gesetzlichen Aufgabe dient. Wir bearbeiten Ihre Daten auf eine transparente Weise und nur, soweit dies für die Erfüllung unserer Aufgaben geeignet und erforderlich ist. 

Daten, die wir beim Betrieb dieser Website sammeln, dienen dazu:

  • Die Systemsicherheit sicherzustellen;
  • Das Nutzerverhalten anonym auszuwerten, um unser Informationsangebot und unsere Services zu verbessern.

Daten, die Sie uns über Kontaktformulare, E-Mail oder bei der Nutzung unserer Services übermitteln, dienen dazu:

  • Ihre Anfrage zu bearbeiten;
  • Ihnen die Services zu erbringen, die Ausfluss unseres gesetzlichen Leistungs- oder Informationsauftrags sind.

2. In welchen Fällen können wir Ihre Daten an Dritte weitergeben?

a. Bearbeitung durch Dritte

Wir sind unter Umständen darauf angewiesen, die Dienste Dritter in Anspruch zu nehmen, um unsere Website zu gestalten, das Nutzungsverhalten auszuwerten, Inhalte einzublenden (bspw. Videos, Standortinformationen) oder um mit Ihnen zu kommunizieren (bspw. via E-Mail, Newsletter). 

Wir stellen vertraglich oder durch Verfügung sicher, dass diese Dritten die Voraussetzungen des Datenschutzes einhalten. 

Unter Umständen können diese Dritte Unternehmen im Ausland sein. Eine Übermittlung erfolgt nur an solche Dritte in Staaten, die ein angemessenes Datenschutzniveau haben. Ist das Datenschutzniveau nicht angemessen, so stellen wir vertraglich sicher, dass der gleiche Schutz wie in der Schweiz bzw. in der EU garantiert wird. 

b. Weitergabe von Daten

Unter Umständen sind wir verpflichtet, Ihre Daten an andere Behörden bekanntzugeben. Solche Weitergaben erfolgen im Rahmen der Amtshilfe, soweit keine andere gesetzliche Grundlage dafür vorliegt. 

3. Wie lange bewahren wir Ihre Daten auf?

Wir speichern personenbezogene Daten nur so lange, wie dies erforderlich ist, um die einzelnen Zwecke, zu denen die Daten erhoben wurden, zu erfüllen. Danach werden Ihre Daten gelöscht bzw. anonymisiert, sofern das kantonale Recht keine Archivierung vorsieht.

IP-Adressen und andere Geräteidentifizierungs-Kennungen bewahren wir bis zu 12 Monaten auf. 

Nachrichten, die Sie uns via das Kontaktformular oder per E-Mail senden, bewahren wir bis zu 12 Monaten auf.

4. Wie schützen wir Ihre Daten?

a. Auf unseren Systemen

Wir werden Ihre Daten sicher aufbewahren und alle angemessenen technischen und organisatorischen Massnahmen ergreifen, um Ihre Daten zu schützen vor: 

  • Verlust
  • Entwendung
  • unbefugter Bearbeitung; oder
  • unbefugter Kenntnisnahme bzw. unbefugten Zugriffen.

Unsere Mitarbeitenden, die Zugang zu Ihren Daten haben, unterstehen dem Amtsgeheimnis und sind darüber hinaus zur Einhaltung des kantonalen Datenschutzgesetzes verpflichtet. 

b. Auf der Website

Innerhalb unserer Website verwenden wir das SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird.

c. Disclaimer für die elektronische Kommunikation und Social Media

Wir können für Daten, die Sie uns via ein von uns bereitgestelltes Kontaktformular, via E-Mail oder über eine von uns betriebene Social Media Seite übermitteln, keine vertrauliche oder zuverlässige Übertragung garantieren. Dies gilt auch für den Fall, dass wir Ihnen über einen elektronischen Kanal antworten, sofern wir keine besonderen Verschlüsselungstechniken anwenden. Aus diesem Grund bitten wir Sie, uns über diese Kanäle keine vertraulichen oder heiklen Daten zu übermitteln. Dies gilt insbesondere für unsere Social Media Seiten. 

Wenn Sie uns über Social Media kontaktieren, bitten wir Sie zu beachten, dass die Nutzungs- und Datenschutzbestimmungen des jeweiligen Social Media Anbieters zur Anwendung gelangen. 

5. Welche Rechte haben Sie?

a. Einsicht

Sie können jederzeit Ihre Einsichtsrechte gemäss dem kantonalen Datenschutzgesetz wahrnehmen. Einsichtnahmen und allfällige Auskunftserteilungen sind grundsätzlich unentgeltlich, ausser bei erheblichem Verwaltungsaufwand. 

Wir können Einsichtsgesuche aufgrund entgegenstehender öffentlicher oder privater Interessen oder bei unverhältnismässig grossem Aufwand einschränken oder im äussersten Fall verweigern. 

Wir bitten Sie, in Ihrem Einsichtsgesuch genau zu bezeichnen, in welche Datensammlungen oder Daten Sie Einsicht nehmen möchten. Bitte senden Sie das Gesuch zusammen mit einem Identitätsnachweis an info@mosnang.ch / Hinterdorfstr. 6, 9607 Mosnang.

b. Berichtigung, Unterlassung, Beseitigung, Sperrung und Feststellung

Sie können jederzeit verlangen, dass:

  • Ihre personenbezogenen Daten berichtigt werden;
  • eine widerrechtliche Bearbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unterlassen oder eingestellt wird;
  • Ihre widerrechtlich erhobenen personenbezogenen Daten vernichtet und die Folgen der widerrechtlichen Bearbeitung beseitigt werden;
  • die Bekanntgabe bestimmter personenbezogener Daten gesperrt wird;
  • eine widerrechtliche Bearbeitung Ihrer personenbezogenen Daten festgestellt wird.

Wir bitten Sie, in Gesuch zu begründen und es uns zusammen mit einem Identitätsnachweis an info@mosnang.ch / Hinterdorfstr. 6, 9607 Mosnang zu senden.

c. Rechtsweg

Gegen Entscheide oder Verfügungen, die ein von Ihnen eingereichtes Gesuch betreffen, können Sie das im kantonalen Datenschutzgesetz vorgesehene Rechtsmittel einlegen. Sie können auch eine Meldung oder, soweit vorgesehen, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einreichen. Die zuständige Aufsichtsbehörde ist die bzw. der Datenschutzbeauftragte des Kantons St.Gallen.

IV. Einzelne Datenverarbeitungsvorgänge

1. Bereitstellen der Website und Erstellung von Logfiles

Welche Informationen erhalten wir und wie nutzen wir sie?

Indem Sie www.mosnang.ch besuchen, werden auf unseren Servern oder auf Servern von Dienstleistungen, die wir beziehen und / oder installiert haben, bestimmte Daten automatisch zu Zwecken der Systemadministration, für statistische oder für Sicherungszwecke oder für Trackingzwecke gespeichert. Es handelt sich dabei um:

  • den Namen Ihres Internetserviceproviders;
  • ihre IP-Adresse (unter Umständen);
  • die Version Ihrer Browser-Software;
  • das Betriebssystem des Rechners mit dem auf unsere Website zugegriffen wird;
  • das Datum und die Uhrzeit des Zugriffs;
  • die Website, von der aus Sie unsere Website besuchen;
  • die Suchwörter die Sie benutzt haben, um unsere Website zu finden.

Weshalb werden die Daten erfasst?

Die vorübergehende Speicherung der Logfiles ist für den Betrieb der Website zwingend notwendig, um deren Funktionsfähigkeit zu garantieren und zur Sicherstellung der Sicherheit unserer Systeme. 

2. Cookies

Wie funktionieren Cookies?

Unsere Website verwendet Cookies. Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf dem Betriebssystem Ihres Gerätes abgelegt werden, wenn Sie unsere Website aufrufen. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

Welche Informationen erhalten wir und wie nutzen wir sie?

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Dadurch können wir gewisse Einstellungen (wie z.B. Spracheinstellungen oder Ortsangaben) speichern, damit Sie diese bei erneutem Aufruf der Website nicht neu eingeben müssen.

Weshalb dürfen wir Cookies verwenden?

Wir verwenden Cookies, damit wir unsere Website benutzerfreundlicher, effektiver und sicherer gestalten können. 

Wie können Sie die Datenerfassung via Cookies verhindern?

Die Cookies werden auf Ihrem Rechner gespeichert. Sie haben daher die volle Kontrolle über die Verwendung der Cookies. Sie können diese vollständig löschen oder durch Änderung der Einstellungen in Ihrem Browser die Übertragung deaktivieren oder einschränken. Bei Deaktivierung von Cookies für unsere Website können möglicherweise nicht mehr alle Funktionen der Website vollumfänglich genutzt werden.

3. Kontakt

a. Kontaktformular

Welche Informationen erhalten wir und wie nutzen wir sie?

Auf www.mosnang.ch können Sie über ein elektronisches Kontaktformular mit uns in Verbindung treten. Dabei werden die von Ihnen in der Eingabemaske angegebenen Daten wie Name, E-Mail-Adresse etc. an uns übermittelt und gespeichert. Die von Ihnen übermittelten Daten dienen uns zur Erledigung Ihrer Anfrage. 

b. E-Mail

Welche Informationen erhalten wir und wie nutzen wir sie?

Sie haben die Möglichkeit uns per E-Mail zu kontaktieren. Nehmen Sie mit uns Kontakt per E-Mail auf, werden folgende Daten verarbeitet:

  • E-Mail-Adresse;
  • Inhalt, Betreff und Datum Ihrer E-Mail;
  • von Ihnen angegebene Kontaktdaten (z.B. Name, ggf. Telefonnummer, Anschrift).

Ihre Angaben werden zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert.

4. Matomo

Wie funktioniert Matomo?

Wir verwenden auf unserer Website die Open-Source-Webanalyse-Software Matomo (www.matomo.org). Der Betrieb der Software und die Analyse erfolgen ausschliesslich in der Schweiz. Durch Matomo können anonymisierte Nutzungsprofile erstellt und ausgewertet werden. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. 

Welche Informationen erhalten wir und wie nutzen wir sie?

Die Cookies ermöglichen unter anderem die Wiedererkennung des Internet-Browsers. Ihre IP-Adresse wird umgehend anonymisiert. 

Die durch das Cookie erzeugten Informationen werden in einem anonymen Nutzerprofil gespeichert. Wir nutzen diese Informationen nicht dazu, Sie persönlich zu identifizieren. Wir führen die mittels Matomo Technologie erhobenen Daten nicht Ihren anderen personenbezogenen Daten zusammen. Die Verwendung von Matomo erfolgt zur statistischen Analyse des Nutzerverhaltens, damit wir unser Angebot für die Seitenbesucher stetig verbessern können.

Wie können Sie die Datenerfassung verhindern?

Wünschen Sie kein Tracking, können Sie die Speicherung von Cookies und somit die Analyse durch Matomo mittels Einstellungen in Ihrem Browser verhindern.

5. Einbinden von Inhalten 

Wir binden die folgenden Inhalte der nachfolgend genannten Anbieter auf unserer Website ein:

  • Standortangaben via Search.ch, betrieben von der Swisscom Directories AG, Schweiz;
  • Videos via YouTube, betrieben von Google LLC, USA bzw. Google Ireland Limited, Irland;

Wie funktioniert die Einbindung? 

  • Standortangaben

Zum Zweck der Nutzung der Funktionen der Search Map wird Ihre IP-Adresse gespeichert. Diese wird in der Regel an einen Server von Search.ch übertragen. Wir haben keinen Einfluss auf diese Datenübertragung. Für mehr Informationen vgl. die Datenschutzerklärung von Search.ch.

  • Videos

Die Einbindung erfolgt über einen Embed Code. Sobald Sie eine Seite mit Video(s) von uns besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube aufgebaut. Den Servern wird mitgeteilt, welche unserer Unterseiten von Ihnen besucht wurde. Für mehr Informationen vgl. die Datenschutzerklärung von Google.

Welche Informationen teilen Sie mit den Anbietern?

Sollten Sie in einem Nutzer-Account eines Anbieters eingeloggt sein, würden Sie es diesem Anbieter allenfalls ermöglichen, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir keine Kenntnis vom konkreten Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung erhalten.

Wenn Sie nicht wünschen, dass diese Anbieter den Besuch einer unserer Webseiten Ihrem Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem jeweiligen Benutzerkonto vor der Nutzung unserer Webseiten aus.

V. Wie können Sie mit uns in Kontakt treten?

Bei Fragen oder Anliegen zum Schutz Ihrer Daten durch die Gemeinde Mosnang  erreichen Sie uns jederzeit per E-Mail unter info@mosnang.ch.

Datenverantwortlich ist / Datenschutzbeauftragter der Gemeinde ist: Renato Truniger (Gemeindepräsident).

VI. Bleibt unsere Datenschutzerklärung immer gleich?

Wir können diese Datenschutzerklärung jederzeit ändern. Die Änderungen werden auf www.mosnang.ch veröffentlicht, Sie werden nicht gesondert informiert.

 

Diese Datenschutzerklärung wurde in Zusammenarbeit mit den Experten der Domenig & Partner Rechtsanwälte AG, der Betreiberin von www.datenschutz.law, erstellt.

Datenschutzerklärung drucken